Gewichtsreduktion mit Hypnose

Gewicht abnehmen
mit Hypnose


» Termin buchen | Kontakt aufnehmen «


Hier erfährst du mehr:
 
» über Hypnose «

» über systemisches Coaching «

Wie funktioniert das Abnehmen von Gewicht mit Hypnose?

Created with Sketch.

Anders als bei Diäten, wo der Fokus auf Verboten, Vorgaben oder Verzicht liegt, wird mittels Hypnose das Unterbewusstsein dazu veranlasst, zu einem optimalen Gleichgewicht zu finden. Neue Verhaltensmuster werden aufgenommen und ein gesundes Essverhalten etabliert. Das Verlangen nach Naschereien oder ungesunder Nahrung wird reduziert, nachteilige Glaubenssätze verändert und schwierige Emotionen gelöst. Eine neue Körperwahrnehmung mit einem natürlichen Hunger- und Sättigungsgefühl ist das Resultat. Durch eine neue innere Wahrnehmung wird die Basis für eine nachhaltige Veränderung zu einer gesunden Lebensweise geschaffen. Mit Leichtigkeit wird so ein vitaler und gesunder Körper erreicht.

Muss ich bei einer Gewichtsreduktion mit Hypnose auch etwas tun?

Created with Sketch.

Der erste Schritt zur Veränderung ist die tatsächliche Bereitschaft, sich verändern zu wollen. Das eigene Bestreben, bisherige Gewohnheiten zu verbessern und dies mit ausreichender Geduld zu fokussieren, sind wichtige Erfolgsfaktoren. Dabei gibt es keine klare Norm, wann das angestrebte Ergebnis erreicht ist. Es gibt Klienten, bei denen bereits nach der ersten Sitzung eine Veränderung im Essverhalten festzustellen ist, andere benötigen mehrere Sitzungen, bis sich der gewünschte Erfolg einstellt. Bei den meisten Menschen kann jedoch innerhalb von drei Sitzungen bereits eine positive Veränderung im Essverhalten wahrgenommen werden.
 
Bei einer Gewichtsreduktion mittels Hypnose geht es auch nicht darum, kurzfristig Kilos zu verlieren. Es sollen dauerhaft gesunde Essgewohnheiten und ein gutes Körpergefühl verinnerlicht werden. Ist das im Unterbewusstsein verankert, fangen die Kilos an zu purzeln. 

Einmal schnipp und fertig?

Created with Sketch.

Der Mensch muss essen und trinken, so wie er die Luft zum Atmen braucht. Daher ist es ein Thema, welches uns tagtäglich begleitet. Wie und was wir essen, ist in unseren Ernährungsmustern abgespeichert, die wir seit frühester Kindheit verinnerlicht haben. Aber auch innere Konflikte können dafür sorgen, dass das Essen als Ausgleich für schwierige Emotionen (Stress, Trauer, Angst) genutzt wird.
Sofern ein ungesundes Essverhalten rein auf schlechte Gewohnheiten zurückzuführen ist, werden häufig bereits nach der ersten Sitzung deutliche Veränderungen spürbar. Je häufiger jedoch positive Suggestionen mittels Hypnose verinnerlicht werden, desto nachhaltiger wirken sie im Unterbewusstsein. Ist ein ungesundes Essverhalten auf emotionale Gründe zurückzuführen, wird eine Sitzung meist nicht ausreichen. Bevor das Essverhalten dauerhaft verbessert werden kann, muss zunächst der innere Stresspegel gesenkt und die eigene Achtsamkeit gesteigert werden. Wurde das Grundproblem in diesen Fällen aufgelöst, ist der Weg frei für ein gesundes Körpergefühl.

Welche Gründe gibt es für Übergewicht?

Created with Sketch.

Die Gründe für Übergewicht sind unterschiedlich. Genetische Veranlagungen, falsch konditionierte Essgewohnheiten, mangelnde Bewegung oder innere Konflikte.

„Ich esse kaum was und nehme ständig zu. Ich kann nichts dafür, das ist bei mir genetisch bedingt“, solche Aussagen
hört man von übergewichtigen Menschen öfter, auch wenn sie mit einem Augenzwinkern gemeint sind. Doch an der Sache ist etwas dran, zu etwa 60% sind die Erbanlagen dafür verantwortlich, ob schneller Übergewicht entwickelt wird oder nicht. Zudem hat die Wissenschaft neueste Erkenntnisse über bestimmte Genmutationen gewonnen, die den Energiehaushalt beeinflussen und somit zu einem höheren Körpergewicht führen. Die gute Nachricht; von dieser Genmutation sind bisher nur ungefähr zwei Prozent der Menschen betroffen. 

Doch falsche Essgewohnheiten und zu wenig Bewegung führen zwangsläufig zu übermäßigem Gewicht. Der Grundstein für dieses Verhalten wird bereits im Kleinkindalter gelegt. Den Teller leer essen müssen, Naschereien zum Trost oder als Belohnung und ungesundes Essen prägen. Es entstehen daraus Essgewohnheiten, die mit der Zeit automatisiert werden. Der Zweck dahinter ist, dass wir über alltägliche Handlungen nicht mehr nachdenken müssen und unser Bewusstsein entlastet wird. Ungeeignet sind diese Automatismen, wenn das Unterbewusstsein schädliche Muster abgespeichert hat und sie ausführt.
 
Aber auch emotionale Konflikte aus aktuellen Situationen oder aus der Vergangenheit können die Ursache für übermäßiges Essen sein. Essen dient dann einerseits als Stimmungsaufheller und andererseits als Energiequelle für die kräftezehrenden Emotionen. Doch die positive Wirkung auf die Gefühle hält nicht lange an und der Körper kann die Menge an Energie nicht verarbeiten. Ein schlechtes Gewissen und der Ärger über die mangelnde Selbstdisziplin bleiben zurück.

Ich möchte nur einige Kilos abnehmen, geht das auch mit Hypnose?

Created with Sketch.

Ob jemand stark übergewichtig ist oder nur ein paar Kilos loswerden möchte, ist vollkommen gleichgültig. Ziel ist es, ein gesundes Körpergewicht zu erlangen und damit den eigenen Wohlfühlfaktor zu steigern. Denn ein Körper, in dem man sich wohlfühlt, sorgt auch gleichzeitig für eine bessere und ausgeglichenere Stimmung.

Termin buchen | Kontakt aufnehmen

Created with Sketch.

weitere Hypnose Anwendungsbereiche


Ängste, Phobien

Belastende Gefühle
Mehr erfahren

Burnout Prävention, Burnout vermeiden

Burn-out Prävention
Mehr erfahren

Erholter Schlaf, besser schlafen

Erholsamer Schlaf
Mehr erfahren

Lebenshilfe, Leichtigkeit erreichen, Freude erreichen, neue Perspektiven

Leichtigkeit im Leben
Mehr erfahren

Rauchfrei sein
Mehr erfahren

Systemisches Coaching, systemische Strukturaufstellung, SySt®

Systemisches Coaching
Mehr erfahren

Ziele erreichen, Prüfung bestehen, Wünsche erfülle

Ziele erreichen
Mehr erfahren